Zuckersüsse Red Velvet Mini-Cupcakes

Diesen Dessert habe ich in London entdeckt und mich gleich verliebt. Zurück zuhause habe ich versucht, die Red Velvet Mini-Cupcakes selber zu backen, aber es ist mir erst beim dritten Anlauf gelungen, sie so lecker hinzukriegen, wie die von der glutenfreien Bäckerei in London. Jetzt, da ich weiss, welches Rezept das beste ist, teile ich mein Wissen noch so gerne mit euch!
Zutaten (für ca. 30 Mini-Cupcakes):

  • 180g glutenfreies Mehl
  • 7g Backpulver
  • Halbes Teelöffelchen Xanthan
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 90g Butter
  • 150g Zucker
  • 3 Eier
  • Rote Lebensmittelfarbe

Für die Buttercrème brauchst du:

  • 150 Gramm weiche Butter
  • 200 Gramm Streichkäse (z.B. Philadelphia)
  • 500 Gramm Puderzucker
  • Vanillearoma (Vanillezucker oder Vanillaextrakt)

Zubereitung:

  • Vermische das Mehl, Backpulver, Xanthan und Kakaopulver und lege die Schüssel zur Seite
  • Jetzt vermischst du die Butter und den Zucker im Mixer und gibst dann die 3 Eier dazu
  • Nun kannst du das gemischte Mehl, das du vorbereitet hattest, langsam zum Butter/Zucker/Ei-Gemisch geben und alles langsam vermischen.
  • Erst am Schluss gibst du noch 2-3 grosszügige Spritzer der roten Lebensmittelfarbe dazu
  • Im vorgeheizten Ofen (Umluft 180 Grad) kannst du nun die kleinen Cupcakes 15-20 Minuten backen
  • Während die Cupcakes backen, hast du Zeit, die Buttercrème zuzubereiten: Du kannst alle Zutaten (weiche Butter, Streichkäse, Puderzucker und Vanillearoma) in eine Rührschüssel geben und für ein paar Minuten im Mixer rühren, bis die Masse schön vermischt ist. Wichtig! Das Frosting muss dickflüssig sein.
  • Erst wenn die kleinen Küchlein abgekühlt sind, darfst du die Buttercrème auf den Mini-Cupcakes verteilen
  • Im Kühlschrank kann dieser tolle Dessert gut 1-2 Tage gelagert werden. Und im Tiefkühler halten die Cupcakes auch mehrere Wochen und sind dann in nur 1 Stunde aufgetaut.

GUTEN APPETIT!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s