Pizza leicht gemacht

Glutenfreie Pizzas kannst du bereits vielerorts essen. Es gibt auch einige Lieferdienste, wo du gute, glutenfreie Pizzas bestellen kannst. In Zürich zum Beispiel beim Pizza Blitz.

Wir machen die Pizzas sehr gerne selber in unserem Ofen. Das geht ganz leicht und macht Spass. Ich habe schon diverse Pizzaböden ausprobiert. Du kannst den Teig natürlich selber oder mit einer Backmischung machen. Ein tolles Rezept für glutenfreien Teig findest du hier. Und es gibt auch eine tolle Auswahl an Fertigböden, die ganz verschieden schmecken. Mein persönlicher, allerliebster Pizzateig ist von Buitoni und im Handel erhältlich (in der Schweiz bei Coop). Diesen finde ich bei weitem am leckersten.

Du kannst die Pizza mit allem belegen, was du magst. Tomatensauce, frischen Tomaten, Mozarella, Pesto, Salami, Schinken, Peperoni oder auch Pilzen. Ganz lecker ist die Pizza auch mit Speck.
Belege die Pizza mit deinen liebsten Zutaten (bei der Tomatensauce würde ich etwas bescheiden sein, da sonst der Teig nicht knusprig wird). Der Aufwand für deine selbst gemachte Pizza ist klein und das Resultat für die ganze Familie lecker!
Was ist deine Liebglinspizza?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s