Einkaufsparadies Konstanz

Ich und meine Mama gehen regelmässig nach Konstanz. Ein Katzensprung von der Schweizer Grenze entfernt. Im Müller, DM, Denn’s und Alnatura findest du ein grosses Angebot an glutenfreien Produkten. Besonders gut gefällt mir der Denn’s, da dort sogar bei jedem Preisschild steht, ob das Produkt glutenfrei ist.

Bei Denn’s finde ich immer viele tolle Leckerein!

Weiterlesen

Inspirationen aus der Internet-Küche

Es gibt ganz viele Internetseiten. Weltweit findet man unzählige Rezeptseiten und Koch-Blogs. Es ist der Wahnsinn und total inspirierend für junge Köchinnen wie mich.
Einige Blogger haben sich auf die glutenfreie Küche spezialisiert. Ich suche aber auch sehr gerne nach neuen Rezeptideen auf Blogs, die glutenhaltige Menüs kochen…..diese Menüs ändern wir dann zuhause entsprechend ab. Was, das muss ich zugeben, nicht immer gelingt. Aber Übung macht den Meister. Weiterlesen

Vernetze dich auf Facebook

Kennst du Facebook? Sicher hat deine Mama oder dein Papa ein Profil auf Facebook. Kinder dürfen erst mit 13 Jahren ein eigenes Profil auf Facebook erstellen (oder später, wenn die Eltern es dir erlauben). Auf jeden Fall können sich deine Eltern ganz toll auf Facebook mit anderen Eltern vernetzen und sich in geschlossenen Gruppen zum Thema Zöliakie und glutenfreie Ernährung unterhalten. Das hat meiner Mama sehr geholfen Weiterlesen

New York: grosse Auswahl an Restaurants

Ich hatte das Glück, dass wir diesen Frühling zu Freunden nach New York eingeladen wurden. In Amerika ist glutenfreie Ernährung längst bekannt und viele Restaurants haben glutenfreie Menüs auf der Karte. Aber als Zöli muss man immer nochmals nachfragen und sagen, dass man Zöli ist. Z.B. darf man nicht nur glutenfreie Zutaten verwenden, sondern muss auch mit Pfannen und Löffeln kochen, die sicherlich nicht für glutenhaltige Mahlzeiten verwendet werden. Weiterlesen