Rühr-Ei à la Gini

Rühr-Ei kochen ist sehr einfach und wenn bei uns Mama und Papa keine Lust haben aufwändig zu kochen, dann gibt es oft Rühr-Ei. In verschiedenen Varianten. Rühr-Ei zubereiten kann auch ich sehr gut und das hier ist das Rezept für meine Lieblings-Variante.

Du brauchst: Wenig Butter, eine Zwiebel, 4 Eier, 2dl Rahm, eine grosse Tomate, Gewürze

Zubereitung für 4 Personen:
Die geschnittene Zwiebel mind. 5 Minuten lang im Butter dünsten. Dann 4 Eier mit 2dl Rahm mischen, geschnittene Tomate dazugeben, Salz und Pfeffer dazugeben, wenn du magst auch Schnittlauch oder Petersilie. Alles gut mischen und dann unter die weich gebratenen Zwiebeln mischen. Immer rühren, damit es nicht anbrennt. Z.B. mit glutenfreiem Toast-Brot servieren. Sehr lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s